Suche

Die vergessenen Champions, Teil VII Moto-Crosser aus dem Bregenzerwald



 


 

Skikjöring Alberschwende.


Anton Moosbrugger und Gerald Geiger aus Egg.



Vorarlberger Nachrichten 7.3.1988



Preisverteilung im Hotel Engel in Alberschwende.


Die Tagessieger Gerald Geiger und Anton Moosbrugger.


....und dann ab ins Metzgerstüble nach Mellau.



 

Vorarlberger Nachrichten 8.3.1988


 

Training Wochenende in Asti, Italien.


Anton Moosbrugger und Otto-Karl Nussbaumer.


Anton Moosbrugger.


 

Vorarlberger Nachrichten 7.4.1988


 

1988 fährt Werner Hagspiel im KTM Cup mit.

 

Mureck, Steiermark.


Werner Hagspiel.



Der Sieger heißt Werner Hagspiel.


 

Motor und Sport 27.4.1988



 

Betekom, Belgien: 7. und 8. 5. 88


Nachdem sich Karl Fussenegger die Hand gebrochen hatte, kann die Saison für Fussenegger/Meusburger endlich beginnen.





Vorarlberger Nachrichten 10.5.1988


 

Muri,Schweiz: 23.5.1988.


Fussenegger/Meusburger.



 

Motor und Sport 25.5.1988


 

Salo, Finnland: 25. bis 31. 5.1988.


Fussenegger/Meusburger.


Mit der Fähre geht es von Travemünde nach Stockholm.


Nach dem Auslaufen in Stockholm auf der Fähre nach Finnland.


Mechaniker Alois, Karin, Karl und Josef.


Ankunft in Finnland.


Die Männer sind müde.





 

Corseul, Frankreich: 11. und 12. 6. 1988


Fussenegger/Meusburger.


Vorarlberger Nachrichten 14.6.1988


 

KTM Cup


Der Sieger heißt Werner Hagspiel.



 

Schopfheim, Deutschland: 18. und 19. 6. 1988.


Fussenegger/Meusburger.




 

Fussenegger/Meusburger einscheinen auf der Titelseite.


 

Vorarlberger Nachrichten 25.6.1988


 

Oubenice, Tschechoslowakei: 25. und 26. 6.1988


Maschinenabnahme bei Fussenegger/Meusburger.





Vorarlberger Nachrichten 29.6.1988


 

Rothenturm, Schweiz: 9. und 10. 7. 1988.


Fussenegger/Meusburger.







Vorarlberger Nachrichten 11.7.1988


Vorarlberger Nachrichten 13.7.1988


 

Vorarlberger Nachrichten 27.7.1988


 

Vorarlberger Nachrichten 2.8.1988


 

Vorarlberger Nachrichten 3.8.1988


 

Vorarlberger Nachrichten 9.8.1988


 

Mothern, Frankreich.


Anton Moosbrugger mit seinem Tour Bus.




Motor und Sport 10.8.1988


 

KTM Cup


Maria und Werner Hagspiel.


Werner Hagspiel.


Der zweite Platz geht an Werner Hagspiel.


 

Vorarlberger Nachrichten 19.8.1988


 

Holzgerlingen, Deutschland: 20. und 21. 8. 1988.


Fussenegger/Meusburger.


Vorarlberger Nachrichten 22.8.1988


 

Die Neue 22.8.1988


 



Anton Moosbrugger.


Fussenegger/Meusburger.


Am Start zum 2. Lauf kam es zu einem fürchterlichen Sturz von Fussenegger/Meusburger. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.


Vorarlberger Nachrichten 27.8.1988


Vorarlberger Nachrichten 29.8.1988


 

Armeno, Italien.


Beim Training: Anton Moosbrugger und Gerald Geiger.



Das Rennen.





Motor und Sport 31.8.1988


 

Vorarlberger Nachrichten 6.9.1988


 

Vorarlberger Nachrichten 14.9.1988


 

Arco, Italien: 17. und 18. 9. 1988


Fussenegger/Meusburger.


 

Vorarlberger Nachrichten 5.10.1988

 

Die Neue 5.10.1988


 

Schleitheim, Schweiz.


Anton Moosbrugger und Kaspar Ritter aus Andelsbuch.



Anton Moosbrugger.


Motor und Sport 5.10.1988


Anton Moosbrugger bei der Siegerehrung.


 

Amriswil, Schweiz.


Anton Moosbrugger.


Diese Honda kaufte Anton Moosbrugger nach dem Rennen.


 

Vorarlberger Nachrichten 20.10.1988


 

Anton Moosbrugger beim Training im Ried mit seiner Honda.


 

Vorarlberger Nachrichten 29.12.1988


 

Anton Moosbrugger's Ausbeute von 1984 bis 1988.


Nach einer weiteren Verletzung muss Anton Moosbrugger den Moto-Cross Sport aufgeben.


 

Ergebnisse KTM Meisterschaft 1988.


 

Karl Fussenegger und Josef Meusburger wurden 1988 Vize-Staatsmeister.


1988 haben Karl und Karin Fussenegger geheiratet.


Erwähnenswert ist, dass in den letzten Jahren die Leserbriefe in den Vorarlberger Nachrichten gegen die einzige Moto-Cross Veranstaltung im Land am Montikel immer mehr zugenommen haben. Es ging in erster Linie um den Umweltgedanken und das Waldsterben.


 


 

Heino Meusburger aus Andelsbuch, geb. 1974 machte im elterlichen Betrieb eine KFZ Mechanikerlehre.


1989 schaffte er sich eine KTM 125 ccm an.


Heino Meusburger mit 16 Jahren.


Training im Dornbirner Ried beim Sender.


 

Vorarlberger Nachrichten 31.3.1989


 

Auch für Werner Hagspiel ging die Saison wieder los.


 

Frauenfeld, Schweiz.


Fussenegger/Meusburger.



 

Vorarlberger Nachrichten 14.4.1989


 

Werner Hagspiel.


 

Betekom, Belgien: 16.4.1989.


Fussenegger/Meusburger.


Vorarlberger Nachrichten 18.4.1989


Motor Sport aktuell 19.4.1989


 

Triesen, Lichtenstein.


Heino Meusburger mit der Nummer 54 bei einem sogenannten 'Maiskolbenrennen'.



 

Vorarlberger Nachrichten 25.4.1989


 

Muri, Schweiz.


Fussenegger/Meusburger.


Vorarlberger Nachrichten 18.5.1989



 


Werner Hagspiel bewarb sich mit 18 Jahren für den WM Lauf in Großhöflein im Burgenland.



Er bekam tatsächlich eine Zusage auf Grund seiner guten Ergebnisse im Vorjahr.


Daraufhin trainierte Werner oberhalb von seinem Elternhaus in Doren. Er hatte eine fatalen Sturz und großes Glück. Dr. Rudolf Rüscher aus Andelsbuch weilte bei seinen Schwiegereltern im Adler in Doren und bestellte als Ersthelfer sofort einen Hubschrauber.


Die Diagnose waren 3 gebrochene Halswirbel und Werner Hagspiel hätte genau so gut querschnittgelähmt sein können. Aber Werner ist wieder genesen.


Er musste allerdings seinen geliebten Moto-Cross Sport an den Nagel hängen.

 

Aalborg, Dänemark: 28.5.1989.


Fussenegger/Meusburger fahren mit der Fähre nach Dänemark.




 

Laveno, Italien: 18.6.1989.


Fussenegger/Meusburger.



 

Laubus-Eschbach, Deutschland.


Fussenegger/Meusburger.




Vorarlberger Nachrichten 28.6.1989


 

Vorarlberger Nachrichten 1.7.1989


 

Vorarlberger Nachrichten 10.7.1989


Rothenthurn, Schweiz mit Fussenegger/Meusburger.


 

Vorarlberger Nachrichten 15.7.1989


 

Vorarlberger Nachrichten 5.8.1989


Schopfheim, Deutschland: 6.8.1989.


Fussenegger/Meusburger.



 

Oubenice, Tschechoslowakei: 13.8.1989.


Fussenegger/Meusburger.



 

Vorarlberger Nachrichten 23.8.1989


Vorarlberger Nachrichten 25.8.1989


Fussenegger/Meusburger.




Vorarlberger Nachrichten 28.8.1989



 

Möggers.



75 = Heino Meusburger.


 


Vorarlberger Nachrichten 3.10.1989


 

Die Gemeinde Buch gehört zwar nicht zum Bregenzerwald, aber die tollen Leistungen von Martin/Stadelmann möchte ich hier auch erwähnen.


Vorarlberger Nachrichten 20.12.1989


 


 

Auch für Fussenegger/Meusburger gilt: Neue Saison, neue Maschinen, neues Glück.



Fertig ist die neue Kawasaki.




 

Goldbach, Deutschland.


Fussenegger/Meusburger.




 

Bensberg, Deutschland.



Heino Meusburger.


 

Motor Sport aktuell 18.7.1990


Karl Fussenegger erleidet nach einem schweren Sturz in Holland eine Kreuzbeinbruch. Das Gespann muss einige Rennen auslassen.



 

Schopfheim, Deutschland.


Fussenegger/Meusburger.



 

Salo, Finnland.


Fussenegger/Meusburger.


Wieder eine lange Reise nach Finnland. Einschiffung in Travemünde.




Josef Meusburger und Karl Fussenegger.


Es geht wieder in Richtung Heimat.


 

Oubenice, Tschechoslowakei.


Fussenegger/Meusburger.


 

Motor Sport aktuell 18.7.1990


 


 


 

Motor und Sport 2.2.1991


 


 

Heino Meusburger bei Training im Ried.


 

Ab 1991 fährt Heino Meusburger mit seiner Honda 125 ccm in der Schweizer SAM Meisterschaft mit.

 

Motor und Sport 1.5.1991



5 = Heino Meusburger.