Suche

Die vergessenen Champions, Teil VIII Moto-Crosser aus dem Bregenzerwald






Zusammenbau der neuen EBL Zabel Maschine bei Karl Fussenegger.


Die neue Saison kann starten für Karl Fussenegger und Josef Meusburger.


Josef Meusburger konnte den bisherigen Fan Hubert Ratz und später auch seinen Bruder Leo Ratz, sowie Holzbau Fetz aus Egg als Sponsoren verpflichten. Daraus entstand ein richtiger Fan Club mit Egger und Großdorfer Beteiligung.


Der Ofenbauer Huber Ratz aus Großdorf war bei vielen Rennen dabei. Er hatte einen Pass mit Zugang ins Fahrerlager. Er machte fortan viele der gezeigten Bilder und wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet.


Die Motorrad-Verrückte Annemarie Kaufmann aus Bezau war Journalistin im Medienhaus der Firma Russ. Ihr Betteln wurde schließlich vom Chef erhört und sie durfte bei vielen Rennen dabei sein. Von nun an erhielt der Moto-Cross Sport die Medienpräsenz, die er verdiente.




Ab 1993 fährt Heino Meusburger in der Europäischen Meisterschaft der FMS mit.





Pernes les Fontaines, Frankreich: 4.4.1993


Fussenegger/Meusburger.







Heino Meusburger bei Training im Ried.


Mit Beatrix Greber.


Christian Burtscher und Beatrix Greber.


Christian hat die eine Hälfte des Lenkers verloren. Der Anhänger stammt übrigens von Wendelin Hagspiel. Marke Eigenbau.



Frauenfeld, Schweiz: 12.4.1993

Fussenegger/Meusburger.



Payerne, Schweiz.


Heino Meusburger.



Wohlen, Schweiz: 25.4.1993


Fussenegger/Meusburger.






Muri, Schweiz.


Heino Meusburger.


Fussenegger/Meusburger.










Valdahon, Frankreich.


Heino Meusburger.





Heino Meusburger mit Bernd Eberle vom Sternen in Achrain.



Brou, Frankreich: 9.5.1993


Fussenegger/Meusburger.



Compremont, Schweiz


Heino Meusburger.





Orehova Vas, Slowenien: 6.6.1993.


Fussenegger/Meusburger.





Vorarlberger Nachrichten 8.6.1993



Orehova Vas, Slowenien. Fussenegger/Meusburger.



Reutlingen, Deutschland: 1.8.1993.


Fussenegger/Meusburger.



Oubenice, Tschechoslowakei: 8.8.1993


Fussenegger/Meusburger. - Fahrer Vorstellung.




Siegerehrung





Die Neue 12.8.1993



Les Rasses, Schweiz.


Heino Meusburger.



Roggenburg, Schweiz: 15.8.1993


Heino Meusburger.


Fussenegger/Meusburger.





Holzgerlingen, Deutschland: 22.8.1993


Fussenegger/Meusburger.









Chancy, Schweiz.


Heino Meusburger.








Strassbesenbach, Deutschland: 26.9.1993


Fussenegger/Meusburger.




Die WM Preisverteilung.


Karl Fussenegger und Josef Meusburger schafften 1993 einen 3. Gesamtrang mit 288 Punkten.





Karl Fussenegger besucht den Motorenhersteller Friedhelm Zabel in Odenheim, Deutschland.









Ehrung der Ausnahmesportler im Dezember durch den Feldkircher Bürgermeister Berchtold und Landesrat Dr. Bischof.


Ein tolles Gespann.


Karl Fussenegger und Josef Meusburger werden 3. der Gespann Weltmeisterschaft.