Suche

Live is Live, oder: Dar Ditti git Vollgas

Im Jahr 1995 hat Sohnemann Dietmar Hagspiel aus Lustenau den Gasthof Hittisberg in Hittisau von seinen Eltern übernommen. Unter dem Namen Live 125 wurden ab sofort junge Leute angezogen. Es gab sehr viele Live Konzerte von allerhand Künstlern aus der Zeit. Besonders waren im Fasching die Schweizer 'Dekorationsdamen' die die Vorderwälder Männerwelt verzückten.


Die Bilder habe ich dankenswerterweise von Dietmar Hagspiel erhalten.

In den folgenden Jahren wurde ein Kaleidoskop an musikalischen Leckerbissen abgespult.


Was sonst so geschah....

Christkindleparty 1998

Der ganz spezielle Fasching 1999



Im September 2000 war es dann vorbei mit dem live 125 und für Dietmar Hagspiel begann der Ernst des Lebens. Danke Ditti für die schönen Stunden.






1,120 Ansichten0 Kommentare