Suche

Mellau - ein Wälderdorf, Teil IX






Marielle Moosmann, die spätere Miss Austria


Klaus Riezler und Marielle Moosmann




Wilfried Broger und Sigi Lehner



 

Tanz Tenne



Trixon Quartett


 




Musikanten Schirennen am Kitzebühel

Norbert Bischof, Johann Matt, Jokl Wüstner



Gasthof Kanisfluh: das Simma Duo mit Armin und Marie Bischofberger




Werner Zünd



Tanz Tenne Sportball: Josef Greber, Bernadette Matt, Jakob & Rita Kohler







Das Trixon Quartett

Josef Lambach, Mandy Bischof, Manfred Peter, Sepp Moosbrugger


 


1972, Teilabbruch und Neubau Hotel Kanisfluh




Gasthof Sonne: Das Simma Duo mit Margret



Bergbahnen Mellau: Liftplaner Ing. Salzmann, GF Erich Haller und Johann Matt



A & O Geschäft Gutschner



 

1972 habe ich die Kochlehre im Gasthof Adler begonnen.

Küchenchef war Tone Matt.


Gasthof Adler


 

Die Bergbahnen Mellau sind im Bau

Kuppelbare Einseilumlaufbahn mit Viererkabinen auf die Roßstelle

Doppelschlepplift Roßstelle

Doppelschlepplift Wildgunten

Schlepplift Suttis

Einige Geländekorrekturen am Wildgunten und an der Vorderen Suttis

sind notwendig

Die Großaktionäre kommen aus Deutschland. Die Sperrminorität von 25 1/4 Prozent kann von einheimischen Unternehmern und der Gemeinde Mellau aufgebracht werden.


 

Bergbahnen Mellau: die Stunde Null



Gasthaus Alpenfrieden mit Hermina, Anneliese und Silvia Greber

Gemeindehaus mit Postamt, Verkehrsamt und neuem Platzbrunnen



Das Sennhaus im Tempel wird 1972 geschlossen


 

Das Schullandheim Warendorf hat uns im 14-Tage Turnus mit neuen Freundinnen versorgt. Man wartete schon sehnsüchtig auf den Kottenstedte- oder Bröskamp Bus aus der Region Warendorf in NRW.


Auch im Ferienheim bei Gisela Sutterlüty waren wir zu Gast.


Natürlich darf auch das Ferienheim Lehner nicht fehlen.



 

Kreuzwirt Ernst Metzler mit Gast Anne Kantack


Mitarbeiter der Bischofberger KG




Firma Felder Transporte



Bergbahnen Mellau: Stützenfundamente; zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine behördliche Bewilligung


Prospekt Hotel Kreuz



 


Hotel Kanisfluh: Errichtung des Rohbaus

MV Mellau



Gasthof Adler: Bernadette Matt, Klaus Riezler, Sonja Natter



Mellauer Sommerfest 1972


Mellauer Sommerfest 1972


Die Familie Simma beim Sommerfest 1972


 
















Werbung für das Haus Warendorf




 



Bärenstube


Bergbahnen Mellau, Bergstation: in den Wintermonaten hat man mit der Materialseilbahn Kies auf die Roßstelle befördert



Tanz Tenne: Helmut Fröhlich, Angie und Anni Fetz



Bergbahnen Mellau: Roßstelle, Transport mit der Pistenraupe






 

Faschingskonzert in der Tanz Tenne: Jugendausbildner Josef Berbig

mit seinen Lehrlingen


Faschingskonzert in der Tanz Tenne: Jugendausbildner Josef Berbig

mit seinen Lehrlingen


 



Tanz Tenne Sängerball: Roger Thompson, Bernadette Matt, Theresia Moosbrugger


Roger Thompson im Bären



Vereinsrennen am Kitzebühel: Johann Matt am Start



 

Bergbahnen Mellau: Talstation im April 1973



Bergbahnen Mellau

 

Der Mellauer: nach dem Tod von Bartle Hager war

Gallus Moosbrugger Busfahrer bei Irma Hager (Bild vom Kirchenchor Ausflug)



Werner Zünd baute sein Haus 1968 an der Hirschlitten. Im Erdgeschoß war das Cafe Zünd geplant. Nachdem die Wintersaison an Bedeutung gewann, erweiterte Werner zuerst das Haus Hubertus, um mehr Zimmer anbieten zu können.



Bergbahnen Mellau: Norbert Bischof und Gottfried Siegl



Adlerwirtin und Luise Wieser.

Luise war im bereits fortgeschrittenen Alter Abwäscherin im Adler.

 

Bau der Umfahrungsstraße 1972/76



 



Alphof Roßstelle: Jakob Simma bei der Arbeit


Bergbahnen Mellau: Wildgunten Lift Talstation



 

Fuhrunternehmen Josef und Hermann Wüstner






Rainer Berktold, Otti & Gerhard Bischofberger, Gerhard Schultes im Bären




Hotel Kreuz: Herta Fleißner, Tone Nardin, Hubert Moosbrugger,

Paul Fink, Manfred Robausch


Dosegg 162: Hütte von Jakob Haller





 




 




Die Bergbahnen Mellau werden im Dezember 1973 inoffiziell eröffnet


Die Bergbahnen Mellau


 



Hotel Engel: Eröffnung an Weihnachten 1973


Termingerecht mit den Bergbahnen eröffnet das erweiterte Haus Hubertus



Hedwig und Ernst Metzler eröffnen an Weihnachten 1973 das Hotel Kreuz.

Dieses Hotel setzt neue Standards in der Gemeinde. Die ersten Komfortzimmer (Suiten) und die erste Schankanlage in Vorarlberg.


Hotel Kreuz