top of page
Suche

Die Drachenflieger - Frei wie ein Vogel, Teil III

Längst mussten die Drachenfliegern die Himmel mit den Paraglidern teilen. Nun kreisten sie wie Albatrosse zwischen den Gleitschirmen auf der Niedere vor unserem Stubenfenster. Es ist beachtlich, dass kaum ein Mitglied des Drachenflug Clubs jemals auf einen Gleitschirm umgestiegen ist. Warum soll man eine Chesna fliegen, wenn man eine Concorde beherrscht? Das Material wurde immer besser und die Flüge wurden immer länger. Aber wo blieb der Nachwuchs im Drachenflugsport? Sollten der Spatz den Storch besiegen?

 


Heinz Metzler am Diedamskopf.


 

VN 13.1.1990


 


Christian Burtscher.


 

Claudia Raid auf der Jöchelspitze, Lechtal mit sehr viel Wind am 8. März.


 

Mai 1990.

Ewald Simma auf der Niedere.



Walter Mayer.


Franz Kohler.




Thomas Schmuck, Sulzberg-Thal.


 


 

Ewald Zündel testet seinen Rettungsschirm.



 

Juni.

Claudia Raid am Start auf der Niedere.



Dietmar Meusburger auf der Niedere.


Ewald Zündel.


Hugo Hartmann.


Ewald Zündel.


Burkhard Kohler.


Ewald Simma


Peter Schneider (Josomännlar), Andelsbuch mit Sieglinde und Jürgen.


 

Juli.

Flug von der Niedere nach Warth von Hubert Gmeiner.


Bizau


Warther Hof in Warth.


 

Claudia Raid auf den Kojen.


 

Heinz Metzler im Mont Blanc Gebiet.



 

VN 28.7.1990



 

Claudia Raid mit Freunden auf der Seegrube, Nordkettenbahn, Innsbruck am 1. August.





 

Walter Mayer in den Dünen von Arcachon, Frankreich.




 

August.

Saint André, Verdon Schlucht, Frankreich. Hubert Gmeiner mit Freunden.


Hubert war an diesem Tag beim Fahrradfahren, da kein Flugwetter herrschte.


Obmann Elmar Christl, Dornbirn und Alfred haben ihr Flugvorhaben wegen eines aufziehenden Gewitters abgebrochen.


Ein Blitz schlug bei Alfred's Flugdrachen ein.


Jörg Spirig, Schweiz


Startplatz mit Starkwind. Der Drachen musste beim Start von 3 Männern gehalten werden.




 

Claudia Raid am Neunerköpfl, Tannheimertal am 12. September.





 

Claudia Raid an der Startrampe am Kojen.


 



 

März.

Hugo Hartmann.


Hugo Hartmann landet in Bezau.


April.

Transport der Drachen auf die Niedere. Später hat man spezielle Transportgehänge angebracht.


Wolfgang Meusburger aus Bezau.


Wolfgang mit seinem Hazzard Drachen, gekauft von Hubert Gmeiner.


 

April.

Auf der Seefluh in Bezau, Abbau von Anton Greussing, Bezau bei gefährlichen Windverhältnissen.



Zu gefährlich auch für Arnold Meusburger aus Bizau und Hugo Hartmann.


 


 

Hugo Hartmann unterwegs zum Tegelberg, Schwangau.



 

Fliegerfest in der Schnapshütte am Kojen am 27. Juli.




 

August.

Hubert Gmeiner fliegt von Bach im Lechtal nach Andelsbuch und absolviert mit 3700 Meter seinen höchsten Flug im Bregenzerwald. Unter ihm der Hohe Ifen.


 

Hugo Hartmann landet in Andelsbuch.


 

August

Reise nach San Francisco, Kalifornien und Oregon, USA.


Hans Ritter und Karl Lang.


In Oregon gibt es harte Steine bei der Landung.

v.l.n.r.: Thomas Moser, Heinz Metzler, Christian Greussing.


Christian Greussing.



Drachen von Thomas Moser.


 

Claudia Raid fährt mit Freunden nach Umbrien, Italien.








v.l.n.r.: Claudia Raid, Johann Gieselbrecht, Raimund Fink, Klaus Fink.


 

September.

Wasserauen, Ebenalp, Appenzell, Schweiz.




 

Die Medien interessierten sich so gut wie gar nicht mehr, was in der Drachenflugszene abging. Die Zeitungsartikel wurden seltener.


VN 18.12.1991


 



 

Am Hirschberg.

Ewald Zündel.


Christian Greussing.


Arnold Meusburger.



Burkhard Kohler.



 

Walter Mayer und Heinz Metzler hatten sich für die österreichische Liga angemeldet. Ihr Hauptaugenmerk lag nun auf den Wettkämpfen.


Wettkampf in Bassano del Grappa, Italien.



Christian Burtscher.


Gerolf Heinrichs aus Graz (Nationalteam).


 

Marcel Fetz aus Alberschwende lernt die Grundzüge von Heinz Metzler auf der Lorena.






 



Walter Mayer.











Segel-Showflieger Müller aus Tirol.


Heinz Metzler


 

VN 25.5.1992


 

Ludesch Open 1992


Ewald Simma.


Walter Mayer.




Hochjoch, Schruns.


Martinau im Lechtal.



 

Beim Drachentesten im Zillertal.

Walter Mayer.


Heinz Metzler.


 

Mitgliederstand 1992


 

Juli.

Staatsmeisterschaft Neunerköpfl, Tannheimer Tal.






Walter Mayer.




Rechts Christian Burtscher, Landung vor der Zugspitze in Ehrwald, Tirol.


Elmar Christl und Ewald Simma.


Christian Burtscher.


Ewald Simma und Elmar Christl.


Norbert Gassner, Steiermark (Nationalteam).




 

VN 9.7.1992


 

August.

Flug Lechtal, Klimmspitze mit Anton Greussing und Hubert Gmeiner und einem Steinadler.


 

Hausstrecke im August.


Hubert Gmeiner.





Walter Mayer.





 

August.

Schauflug mit Rauchspuren bei der Hochzeit von Huberta und Hugo Hartmann.